Dienstag, 26. November 2013

Beautifully Baroque

Diese Karte habe ich euch bisher vorenthalten. Ich hatte sie für meine Carmen zum Geburtstag gewerkelt.
Da sie so eine große Leseratte ist, habe ich ihr ein Lesezeichen mit "eingebaut".



Wie geht das, fragt ihr euch?!
Die Karte ist ein sogenannter Trifolder... sprich dreimal gefaltet. Die dritte Seite, welche sich nach innen in die Karte klappt, ist mit der Perforationsrollklinge für den Papierschneider (Herbst-Winterkatalog Seite 24) geschnitten oder besser gesagt perforiert.


So kann man das Lesezeichen ganz einfach von der Karte abtrennen. ;O)

Benutzt habe ich die Farben Pistazie, Savanne, Altrosé, Calypso und Flüsterweiß. Und zum ersten Mal hatte der große Stempel "Beautifully Baroqe" seinen Auftritt, den ich mit den Stampin´Write Markern zweifarbig eingefärbt habe.


Also dann... euch mal einen schönen Dienstag...

LG eure Kristin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen