Sonntag, 30. März 2014

BlogHop - Embossingfolder

ÜBERRASCHUNG!!!!
Es gibt einen BlogHop für euch zu dem Thema "Embossingfolder".
Das heißt wir zeigen euch was alles mit den tollen Prägeformen gewerkelt werden kann.


Hier kommen meine Umsetzungen:

Nicht nur Hintergründe können einfach nur geprägt werden. Wenn man z.B. Aquarellpapier prägt, kann man die Motive auch noch toll mit dem Wassertankpinsel colorieren.

Ich habe diese Karte in zwei Varianten umgesetzt.
Für die erste Variante habe ich die Prägeform "Gartenblumen" verwendet und die Karte einmal in den Farben Ozeanblau & Farngrün und in Kirschblüte & Farngrün gewerkelt.


Tipp: Falls ihr beim colorieren ein bisschen über das Ziel heraus schießt, sprich auf die geprägten Erhebungen kommt, dann nehmt nach dem trocknen einen Block mit feinem Schleifpapier und reibt leicht über die Stellen. Sie werden leicht abgeschliffen und ergeben ein saubereres Bild. :O)

Für die zweite Variante habe ich die Prägeform "Pfeile" aus dem aktuellen Frühjahr-/ Sommerkatalog benutzt.


Eine zweite Technik habe ich für euch auch noch parat.
Es wird ein Embossingfolder mit Hilfe einer Walze eingefärbt und danach geprägt.
Hierzu rollt ihr die Walze so lange über das Stempelkissen bis die Walze gleichmäßig eingefärbt ist. Danach rollt ihr mit der Walze so lange über die Seite des Folders, welche später die Vertiefung ergibt bis sich die Farbe gleichmäßig verteilt hat. Vorsichtig das Papier einlegen, zusammen klappen und durch die BigShot drehen. 
Für diese Karte habe ich die Prägeform "Buchstabensalat" verwendet.


So dann wünsche ich euch viel Spaß beim weiterhoppen zu den anderen Teammitgliedern.

http://www.stempeltisch.blogspot.de/
zurück gehts zu Lena


http://antjesbastelseite.blogspot.de/
weiter gehts zu Antje

Hier noch die Übersicht der Reihenfolge aller teilnehmenden Teammitglieder:

2. Sandra http://sandraskreativstuebchen.blogspot.de/
3. Nadine http://nadinespapeteria.blogspot.de/
4. Heike http://www.stampin-and-more.blogspot.de/
5. Martina http://papierkiste.blogspot.de/
6. Melanie http://www.mellisstempelwelt.blogspot.de/
7. Bine http://stampinwithbeemybear.blogspot.com/
8. Anke http://www.ankeskreativevielfalt.blogspot.de/
9. Laura http://bastelplaetzchen.blogspot.de/
10. Raffaela http://www.einzigkartig.blogspot.de/
11. Lena http://www.stempeltisch.blogspot.com/
12. Kristin http://www.kw-eselsohr.blogspot.de/


LG eure Kristin

Kommentare:

  1. Besonders die 1 und 2 Variante gefällt mir sehr sehr gut. Wahrscheinlich liegt es an den Farben. Sie bringen den Frühling ins Haus. LG Melli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kristin,
    Die Farbauswahl deiner Karten gefällt mir sehr gut.
    Intessante Techniken.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. wow, ich kann mich gerade nicht entscheiden welche Karte mir am besten gefällt die sind alle toll!
    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, sehr viele schöne Ideen. Die Blumenkarten gefallen mir besonders gut. Schön gemacht. Liebe Grüße von der hopsenden Heike :o)

    AntwortenLöschen
  5. Was bin ich froh, daß ich nicht auch die zweite Variante deiner Karte gemacht habe. Das hatte ich eigentlich vor ;-)
    Deine Umsetzung finde ich aber total cool! Eine richtig schöne Männer- oder Jungskarte.

    Liebe Grüße
    Lena.

    AntwortenLöschen
  6. 3 sehr schöne Varianten.. die Technik ist toll.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen