Samstag, 26. April 2014

Kommunionsauftrag

Letztens durfte ich einen großen Kommunionsauftrag bearbeiten, was mich natürlich sehr erfreut und Spaß gemacht hat. ;O)

Gewünscht waren Einladungskarten, Krapfentütenanhänger, Geschenkaufleger, Menükartenaufsteller und Serviettenhalter.


Die Texte habe ich alle per Computer geschrieben und ausgedruckt, da man somit mehr Auswahl bei den Schriften hat. 



Das Besondere an den Serviettenhaltern ist, sie sind nicht geklebt, sondern man kann sie durch 2 Schlitze an den Enden zusammen stecken. Vorteil, sie können flach transportiert werden und verknicken nicht, da sie vor Ort erst zusammen gesteckt werden können. :O)


Auch wir haben eine Tüte gefüllt mit äußerst leckeren Krapfen überreicht bekommen. *schmatz*
So kann ich euch zeigen wie ein Teil des Auftrages fertig aussah. :OD


Vielen Dank noch einmal Familie Dinkel für den tollen Auftrag und dem super netten Kontakt / Zusammenarbeit. Hat mir viel Spaß gemacht. :O)

Dieses Wochenende gehe ich noch zum FrankenCrop, mal wieder viele nette Scrapper treffen, ratschen und noch mehr werkeln. *freu* :O)

LG eure Kristin

1 Kommentar:

  1. Hallo Kristin,
    duch Zufall bin ich ihr gelandet und dein Set zur Kommunion ist total schön ;).
    Ich durfte auch schon einige Einladungen basteln, freu.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen