Samstag, 18. Juni 2016

Blumen in Rahmen gebannt

Nachdem ich euch letztens meine sommerliche Deko im Miniformat gezeigt habe (>>>hier<<<), habe ich dieses süße Rähmchen noch einmal als kleines Geschenk für meine Freundinnen umgesetzt.


Es wurde von mir in Grau- und Weißtöne gehalten, damit sie sich in jede Homedeko problemlos einfügen.


Zum Einsatz kamen, wie soll es auch anders sein, wieder meine Lieblings-Framelits (Pflanzen-Potpourri)


Die Hintergründe der Bilderrahmen sind in zwei Designs zum Aussuchen gehalten (Punkte und Schriftzüge).


Gefreut haben sie sich sehr über diese kleinen Kunstwerke für Daheim.

Ich wünsche euch einen tollen Tag.
LG eure Kristin

Kommentare:

  1. Die sehen sehr chic aus, eine klasse Idee, toll auch mit dem nostalgischen Rahmen!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kristin,
    die Rahmen sehen sehr schön und edel aus. Verrätst du mir,wo es die Rahmen gibt.
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für eure Komplimente, freu mich sehr darüber. :O)
    @Brigitte: Ich habe die Rahmen aus dem Dekoladen mit dem grünen Logo und dem weißen Schriftzug mit Anfangsbuchstaben D. :O)
    LG Kristin

    AntwortenLöschen