Montag, 19. September 2016

Hochzeitskarte in Buchform

Eine ganz besondere Hochzeitskarte habe ich schon vor einer Weile im Auftrag gewerkelt.
Sie sollte wie ein Buch zum aufklappen aufgebaut sein und auf dem Cover wurde ein Foto des Brautpaares gewünscht.


Die Karte ist in drei Teilen gefaltet. Auf der linken Seite hat ein Hochzeitsgruß Platz, für die Mitte habe ich ein zum Brautpaar passendes Gedicht ausgesucht und auf der rechten Seite habe ich ein Umschlag untergebracht, in dem Geld verschenkt werden konnte.


Leider wurden die Fotos nicht so gut, da ich die Karte in den letzten Sonnenstrahlen des Tages fotografiert habe.


Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

LG eure Kristin

Kommentare:

Petra Kurth hat gesagt…

Hallo Kristin,
deine Karte ist wunderschön gestaltet.
Die farbliche Zusammenstellung ist dir toll gelungen!
Auch die zarte Gestaltung der Accessoires passt wunderbar dazu.
Die besondere Form der Karte gefällt mir gut, da es mal was Anderes >>> eben etwas Besonderes ist.
Liebe Grüße
Petra

PrinzessinN hat gesagt…

Wow, eine wunderschöne Karte. Ich mag das etwas andere Format.

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung am Ende der Seite und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).